Der unsichtbare Hund

Kohlhepp und Boettcher im Pflegenotstand – nach "Winnetou IV" das neue Programm der beiden Kleinkunstpreisträger (Baden-Württembergischer Kleinkunstpreis 2012 und 2015).

Herr Kohlhepp und Herr Boettcher haben ein Problem: Eigentlich sind die beiden Freunde der Deutschen Klassik und würden diese auch zu Gehör bringen. Dass daraus nichts wird, liegt nicht nur an der pflegebedürftigen Tante Friedl, die in Ermangelung einer Pflegekraft Backstage auf Versorgung wartet, sondern auch an den höchst unterschiedlichen Beweggründen der beiden.

Ein heikles Thema in einer höchst amüsanten Darbietung. Dieses Programm besticht durch Witz, akrobatische Gesangseinlagen und dem beeindruckenden Improviationstalent der Protagonisten. Sehen Sie eine Riesenshow in sparsamster Ausführung!

(SÜDKURIER)

Eine gelungene Mischung aus Improtheater, Simultan-Pantomime und eingeworfenen Comic-Lauten sorgte für einen extrem kurzweiligen Abend. Wahre Begeisterungsstürme im Publikum.

Termine

Bald auch in Ihrer Nähe

Aktuell sind keine Termine vorhanden.